Aktuelles

CDU Rheinland-Pfalz

Jan Zimmer zu 'Wahlalter 16'

Das grüne Schellhammer-Fundament beginnt schnell zu bröckeln. Jan Zimmer: „Wenn die parlamentarische Geschäftsführerin der Grünen in Rheinland-Pfalz Schellhammer schon die Bertelsmann-Studie 'Wählen ab 16' aus dem Jahr 2015 anführt und mit Zahlen hantiert, um die Grüne-Position zu untermauern, dann sollte man sich die Statistik genauer anschauen – dann beginnt das grüne Schellhammer-Fundament nämlich schnell zu bröckeln.“

Jan Zimmer: "Unter Dreyer gilt: Da, wo Rheinland-Pfalz ist, ist hinten."

"Die rheinland-pfälzische Landesregierung ist endgültig im post-faktischen Zeitalter angekommen." Auf die Äußerungen des Staatssekretärs im rheinland-pfälzischen Innenministerium, Randolph Stich (SPD), Rheinland-Pfalz sei beim Ausbau des schnellen Internets „Erster bei der Aufholjagd“, entgegnet der politische Landesgeschäftsführer der CDU Rheinland-Pfalz Jan Zimmer: „Die rheinland-pfälzische Landesregierung ist endgültig im post-faktischen Zeitalter angekommen. Die Realität sieht so aus: In keinem westdeutschen Flächenland ist die Breitbandversorgung mit 50 Mbit/s so schlecht wie in Rheinland-Pfalz.

Jan Zimmer: Das Gebaren des SPD-Generals zeugt von schlechtem Stil!

Zur jüngsten Verlautbarung des Generalsekretärs der SPD Rheinland-Pfalz erklärt der politische Landesgeschäftsführer der CDU RLP Jan Zimmer. „Mit Verlaub, aber die Äußerungen von Herrn Stich sind an Einfalt nicht zu überbieten. Seine selbstgefällige Art und Weise wird dem SPD-General erneut zum Verhängnis. Die CDU Rheinland-Pfalz hat sich auf Nachfrage längst zum Sachverhalt geäußert – wir können nichts dafür, dass Herr Stich dies offenbar nicht mitbekommen hat.
zurück
weiter

CDU-Kreisverband Zweibrücken
Fruchtmarktstraße 34
66482 Zweibrücken

Gemäß der Rechtsauffassung des Beauftragten für Datenschutz und Informationsfreiheit des Landes Rheinland-Pfalz müssen Sie uns aktiv Ihr Einverständnis dafür geben, dass mit dem Absenden des Formulars die von Ihnen angegebenen personenbezogenen Daten sowie die besonderen Daten (§ 3 Abs. 9 BDSG z. B. politische Meinungen) an die CDU Zweibrücken übertragen und zur Beantwortung der Anfrage verwendet werden.